Zeichnung Victor Dürst

Autismus

Autismus-Spektrum-Störungen gehören zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen. Nach dem aktuell im europäischen Raum noch geltenden Diagnosesystem (ICD-10) werden die Formen „frühkindlicher Autismus“, „atypischer Autismus“ und „Asperger-Syndrom“ unterschieden. Im amerikanischen Diagnosesystem (DSM-V) spricht man bereits von Autismus-Spektrum-Störungen, die nach Schweregrad unterschieden und teilweise nach bekannten Ursachen und Begleitsymptomen spezifiziert werden.

Merkmale von Autismus-Spektrum-Störungen sind die qualitative Beeinträchtigung der sozialen Interaktion und der Kommunikation. Zudem verfügen Betroffene über ein eingeschränktes, stereotypes, sich wiederholendes Repertoire von Interessen und Aktivitäten.
Die qualitative Beeinträchtigung der Interaktion zeigt sich beispielsweise in der mangelnden Fähigkeit, nonverbales Verhalten (Blickkontakt, Lächeln, Mimik, Gestik) zur Regulation von sozialer Interaktion einzusetzen. Es zeigt sich eine mangelnde Fähigkeit, Beziehungen zu Gleichaltrigen aufzubauen bzw. aufrecht zu erhalten. Betroffene zeigen wenig geteilte Freude und erkennen implizite soziale Regeln nicht altersentsprechend.
Im Bereich der Kommunikation zeigt sich eine ungewöhnliche Art zu sprechen. Sprechmelodie, Tonlage und Lautstärke sind teilweise ungewöhnlich bzw. wenig moduliert. Zudem ist die Wechselseitigkeit im Gespräch beeinträchtigt. Zum einen neigen Betroffene dazu, fast ununterbrochen über ihr Lieblingsthema zu sprechen. Zum anderen sind aber Antworten auf Fragen zu Alltäglichem sehr kurz. Menschen mit Asperger-Syndrom verfügen oft über einen grossen Wortschatz, wirken pedantisch oder altklug. Sie verstehen Äusserungen wortwörtlich. Menschen mit schweren Formen von Autismus verwenden Sprache oft stereotyp.
Menschen mit schweren Formen von Autismus zeigen vorwiegend repetitive  Verhaltensweisen und interessieren sich für nicht-funktionale Teile von Spielzeugen. Menschen mit Asperger-Syndrom interessieren sich oft für spezielle Themen und investieren dafür viel Zeit. Sie häufen immenses (Detail-) Wissen zu ihrem Interessensgebiet an.

Kontakt

harksenvogt ag
Mattenstrasse 53
6312 Steinhausen

Telefon: 041 530 36 89

Mail:
Web: www.harksenvogt.ch